News

Saison 2019 mit 8 Clubs

Beim alljährlichen Captain’s Meeting, das Ende 2019 traditionell in den historischen Clubräumen des GC Wien in der Freudenau abgehalten wurde, wurden die Weichen für die Saison 2019 gestellt. In der kommenden Saison wird die Liga nach der Rückkehr des GC Schönborn wieder mit 8 Clubs gespielt. Der Modus mit einem Grunddurchgang in zwei Gruppen und einem Play Off wird beibehalten. Die Gruppeneinteilung ergibt sich aus den Ergebnissen der Saison 2018:

Gruppe A: GC Waldviertel, GC Hainburg, Diamond CC, GC Schönborn
Gruppe B: GC Schönfeld, GC Süssenbrunn, GC Donnerskirchen, GC Wien

Das Gros der Spiele im Grunddurchgang wird bis Anfang Juli bestritten werden, damit wird auch dem “Vorbereitungsgedanken” für die Senioren-Staatsmeisterschaften, welche im Juni/Juli 2019 ausgetragen werden, vermehrt Rechnung getragen. Die Play Off Spiele und das Abschlussturnier finden dann nach einer Sommerpause im Herbst statt.

Weitere Neuerungen: Versuchsweise und nach je nach Verfügbarkeit werden parallel zu den Ligaspielen einige Matches für Master-Senioren eingeführt, die allerdings (vorerst) ohne Meisterschaftswertung bleiben. Für den Spieler, der die meisten Punkte der Saison sammelt, wird ein Wanderpokal “Spieler des Jahres” gestiftet. Die Gastspielerregelung bleibt bestehen, wird allerdings auf 4 bzw. 2 Akteure reduziert.

Der Vorstand der MatchPlay Liga Ost wünscht einen guten Start in die Saison 2019!

GC Waldviertel der unumstrittene Sieger der MPL Ost 2018

Ohne Niederlage in der kompletten Saison 2018 und einen klaren Sieg im Finale gegen den GC Schönfeld kennzeichnen die Überlegenheit des Teams GC Waldviertel. Die Captains der restlichen Teams gratulieren den neuen Champion 2018. Dritter wurde der GC Süssenbrunn nach einem knappen Sieg gegen den GC Hainburg und Fünfter der C&C Diamond nach 2 Siegen gegen den GC Do’kirchen. Wir sehen uns am 17. Oktober 2018 im GC Schönfeld zur Siegerehrung und zum Abschlussvierer.

siegerbild 1

Eduard Stepanek, Admin MPL Ost

Abschlussturnier mit Siegerehrung im GC Schönfeld

Abschluss 2018

Heisse Gruppenphase beendet 

Nicht nur was das Wetter betrifft war die Gruppenphase   heiss, sondern auch der Ausgang in den beiden Gruppen war ziemlich heiss.

In der Gruppe Ost waren 3 Teams nur durch einen Punkt getrennt und der zweite Platz wurde erst durch die “Direkte Begegnung Regel” entschieden da zwei Teams nicht nur Punktegleich, sondern auch im Spielverhältnis gleich waren. Gratulation dem GC Schönfeld zum 1. Platz nach einem Auswärtssieg in Hainburg. Der GC Hainburg wird 2. vor Do’kirchen. Der GC Wien hat als Vierter kein Play Off Spiel, da die Gruppe West nur aus 3 Teams besteht.

In der Gruppe West gab es in 6 Partien 3 Unentschieden. Der GC Waldviertel erwies sich wie alle Jahre wieder als TopTeam und konnte den Gruppensieg ohne Niederlage einfahren. 2. wurde der GC Süssenbrunn vor CC Diamond.

Somit stehen die PlayOff fest. Ich bitte die Captains mir die genauen Termine zu bestätigen.

Mit 7 Teams in die neue Saison

Mit einigen wesentlichen Neuerungen geht die Senioren MatchPlay Liga OST 2018 in ihr bereits elftes Bestandsjahr. Da sich 4 Clubs, die zuletzt an den Meisterschaften unserer Liga regelmäßig teilgenommen haben, darauf verständigt haben, eine eigene Spielserie zu starten, spielen in der eben gestarteten Saison zunächst 7 Clubs weiter in der Matchplay Liga OST 2018.  Zu den 7 bereits in den letzten Jahren mitwirkenden Clubs hätte auch als Neueinsteiger das Seniorenteam des GC Spillern dazu kommen sollen. Kurz vor Saisonbeginn zog Spillern seine Nennung allerdings zurück. Falls der GC Schönborn, der Interesse an einer Teilnahme bekundet hat, in der Lage ist, kurzfristig einzusteigen, würde der Terminplan der Gruppe West ebenso kurzfristig neu erstellt. Andernfalls würde die Gruppe WEST heuer mit nur 3 Teams spielen.

Diese neue Situation erforderte auch mehrere wesentliche Reformen der Meisterschaft, deren wichtigste Punkte im wesentlichen folgende sind:

  • Es wird ein Grunddurchgang mit Hin- und Rückrunde in 2 Gruppen (Gruppe Ost und Gruppe West) gespielt, anschließend werden in einem Play Off mit einfacher Hin- und Rückrunde alle Plätze ausgespielt (siehe Spielplan).
  • Gruppe OST: GC Donnerskirchen, GC Wien, GC Schönfeld, GC Hainburg
  • Gruppe WEST: GC Waldviertel, Diamond CC, GC Süßenbrunn, (ev. GC Schönborn)
  • Unverändert werden pro Match 2 Vierer und 6 Einzel gespielt. die Formate der Vierer sind ein Klassischer Vierer und ein Vierball-Bestball (neu).
  • Die Gastmannschaft spielt auf Greenfee-Einladung des Heimteams (zur Abdeckung allenfalls eingehobener Spielgebühren gelten jeweils interne Regelungen der Heimteams mit ihren Heimatclubs).
  • Um Clubs entgegen zu kommen, die mit der Zusammenstellung von kompletten Mannschaften allenfalls Schwierigkeiten haben, wird die Möglichkeit geboten, Gastspieler aus anderen Clubs einzusetzen. Maximal können 6 Gastspieler insgesamt und jeweils maximal 4 pro Match nominiert werden. Dieses Kontingent an 6 Gastspielern muss vor der 1. Runde namentlich bekannt gegeben werden. Mitglieder aus den ausgeschiedenen Clubs Ebreichsdorf, Föhrenwald, Frühling und Gutenhof sind von dieser Regelung ausgeschlossen und können nicht als Gastspieler genannt werden.
  • Das Senioren-Alterslimit bleibt bei 50+, d.h. ab der Saison 2018 sind Geburtsjahrgänge ab 1968 und älter spielberechtigt.
  • Das Abschlussturnier (VierBall-Bestball) findet im GC Schönfeld am 17.10.2018 statt.

Alle weiteren Bestimmungen gelten wie bisher.

Erich Weiss, Honorary Secretary